Die Österreichische Kunststoffzeitschrift verlost je 6 x 1 Ticket für Ballonfahrten am 21. und 22. Jänner 2017 im Rahmen des großen Winter Ballonfestivals in Gosau am Dachstein in Österreich.

15no6924_fpDie Fahrt über die winterlichen Berge mit der Sicht über ein einmaliges Alpenpanorama kann zwischen einer und vier Stunden dauern. Fast lautlos über die Berge zu fahren ist ein einmaliges Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Die Ballonfahrten werden mit dem Covestro-Heißluftballon durchgeführt. Betreiber und lizensiertes Luftfahrtunternehmen ist das professionelle Aeronauticteam aus Waldbröl, Deutschland, das über umfangreiche Erfahrungen im Einsatz von Heißluftballonen im Winter in den Alpen verfügt. Weitere Informationen zum Aeronauticteam finden Sie unter www.aeronautic.de.

 

Anmeldungen zur Verlosung

Email an redaktion@kunststoff-zeitschrift.at
Einsendeschluss ist der 5. Januar 2017.

Teilnahmebedingungen

Die Ballonfahrten können nur bei geeigneter Wetterlage stattfinden – bei Windböen, Regen oder Schneefall ist Ballonfahren nicht möglich. Die Entscheidung hierüber trifft ausschließlich der Pilot. Eine erste Einschätzung über die wetterbedingten Möglichkeiten der Ballonfahrt erhalten die Fahrgäste telefonisch am Tag vor dem Start. Eine genaue Einschätzung kann erst am Starttag selbst erfolgen. Bei Nichtstattfinden der Ballonfahrt besteht kein Anspruch auf Ersatz. Der Gewinn beinhaltet ausschließlich die Möglichkeit zur Ballonfahrt und keinerlei Reise- und eventuelle Übernachtungskosten.
Das Datum der Ballonfahrt wird per Zufall ermittelt und ist nicht verhandelbar. An der Verlosung teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 16 Jahre mit Ausnahme von Mitarbeitern des Verlages und von Covestro und von allen an der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen sowie Mitarbeitern verbundener Unternehmen sowie beteiligter Kooperationspartner. Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos. Mit der Teilnahme an der Verlosung akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ermittelt.

Ballonfahren kann jeder, der größer als 1,30 m und in der Lage ist, in einen Ballon zu steigen und ca. 4 Stunden zu stehen. Während der Schwangerschaft wird vom Ballonfahren abgeraten. Nicht befördert werden außerdem Personen, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Rauschmitteln stehen. Bei einer Ballonfahrt sind festes Schuhwerk, lange Hosen und Pullover oder Jacke zu tragen. Bei jedem Preis wird gegebenenfalls der Name des Gewinners / der Gewinnerin, der Wohnort und die Art des Preises veröffentlicht. Darüber hinaus werden gegebenenfalls Zeitungs- und TV-Redaktionen informiert. Der Verlag und Covestro behalten sich vor, aufmerksamkeitsstarke Preisübergaben durchzuführen und über Gewinner und Preis in verschiedenen Medien zu berichten. Weder der Verlag noch Covestro haften für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte übermittelt und/oder verbreitet werden und die mit dem Gewinnspiel im Zusammenhang stehen. Der Verlag und Covestro behalten sich vor, diese Teilnahmebedingungen aus begründetem Anlass zu ändern.