ELIX Polymers investiert in Compoundieranlage für ABS & ABS-Blends

ELIX Polymers wird in seinem Werk in Tarragona eine neue Compoundieranlage errichten. Diese Investition ist für das Unternehmen ein weiterer Meilenstein auf dem Weg, zu einem führenden Hersteller hochwertiger vorgefärbter ABS-Polymere und -Derivate sowie kundenspezifischer Mischungen für die Bereiche Fahrzeugbau, Gesundheitswesen, Konsumgüter, Elektrik und Elektronik aufzusteigen.
Die neue Anlage, die modernste Technik zur Herstellung thermoplastischer Compounds (insbesondere aus ABS und ABS-Blends) einsetzt, wird in Zusammenarbeit mit führenden Maschinenbauern errichtet. Herzstücke der Anlage werden ein Doppelschnecken-Compounder ZSK 92 Mc18 der Coperion GmbH sowie ein Unterwasser-Granuliersystem 7EAC der Gala Kunststoff GmbH sein.

Nach Inbetriebnahme im zweiten Quartal 2016 wird die Anlage es ermöglichen, ELIX Polymers deutlich flexiblere Lösungen für eine breite Palette kundenspezifischer Lösungen herzustellen und die Kapazitäten der schon bestehenden Compoundieranlage weit übertreffen.
Diese Investition wird die operative Exzellenz von ELIX erheblich verbessern, zu mehr betriebs- und energietechnischer Effizienz führen und die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards gewährleisten.
Das ELIX-Programm für operative Exzellenz ist von großer Bedeutung für die Strategie des Unternehmens, Anforderungen an gesteigerte Flexibilität bei kundenspezifischen Lösungen mit kürzesten Vorlaufzeiten zu erfüllen und sich damit von den Wettbewerbern abzusetzen.

In den letzten zwei Jahren hat ELIX Polymers in seinen Werken in zahlreiche hochmoderne Anlagen investiert, um den wachsenden Kundenanforderungen zu entsprechen und die gesteigerte Nachfrage auch künftig bedienen zu können. Parallel dazu verbesserte ELIX Polymers seine Geschäftstätigkeit durch neu definierte Verfahren und Prozesse, die sich an LEAN-Managementprinzipien orientieren. Dies hat sich durch eine deutlich flexiblere Produktion, geringere Ausschussquoten sowie einen verringerten Betriebsmittelverbrauch (Wasser- und Energiebedarf) ausgezahlt.

Dazu David Castañeda, Betriebsleiter ELIX Polymers: „Das Programm für operative Exzellenz ist Bestandteil des ELIX-Strategieplans zur Positionsverbesserung und Neuausrichtung des Unternehmens. Es wurde erfolgreich umgesetzt und macht unser Unternehmen seitdem noch effizienter, zuverlässiger und profitabler.“